edition im STAUBLAU

herausgegeben von Uta Fleischmann verlegt bei Isensee


Die Reihe "edition im STAUBLAU", herausgegeben von Uta Fleischmann, verlegt bei Isensee, mchte kleine, eigenwillige literarische Werke in bibliophiler Aufmachung dem Lesepublikum vorstellen. Bislang sind sechs Bndchen in der edition(ein Projekt des LiteraturKabinetts im Knstlerhaus STAUBLAU am Staugraben 9 in Oldenburg) erschienen. Im September 2015 erschien der neueste Band No. 7: "Virginia Woolf, Die Witwe und der Papagei & Monatskalender aus dem Englischen übersetzt von Xenia Osthelder.

Brbel Hische . Uta Fleischmann, Gelbe Tapete-Monolog nach Die gelbe Tapete von Charlotte Perkins Gilman (edition im STAUBLAU No.1)

ist der von Uta Fleischmann gekrzte und dramatisierte Text der amerikanischen Autorin Perkins Gilman (1860-1935) aus dem Jahre 1892 - erarbeitet fr eine Rauminstallation mit gelber Tapete der Knstlerin Brbel Hische (Cloppenburg/Berlin).
Die in einem Zimmer mit gelber Wandtapete eingesperrte Protagonistin erfhrt sich als Grenzgngerin zwischen Wirklichkeit und innerer Vorstellungswelt, in der sie sich zunehmend wahnhaft verstrickt.
Die Sprech-Installation konnte im Februar 2012 in der Galerie am Stall in Hude mit Uta Fleischmann uraufgefhrt werden.
(No.1 mit einem Originalumschlag aus gelber Tapete aus der Installation von Brbel Hische)
ISBN 978-3-89995-899-7 Isensee-Verlag Oldenburg

 
 
 

Uta Fleischmann (Hrsg.), Schwarzenbach-Projekt (edition im STAUBLAU No.2)

sammelt anllich des 70. Todestages der Schweizer Schriftstellerin Annemarie Schwarzenbach (1908-1942) den bizarr-poetischen Prosatext Die zrtlichen Wege, unsere Einsamkeit (1940) und die von Uta Fleischmann bearbeitete und dramatisierte Fassung der Erzhlung Eine Frau zu sehen (1930), die 2010 in der Besetzung mit der Schauspielerin Franziska Vondrlik im Knstlerhaus STAUBLAU uraufgefhrt wurde.
Beide Texte zeigen zumindest zwei Aspekte des literarischen Werkes und des Lebensweges von Annemarie Schwazenbach auf: den spten, den geheimnisvollen Weg nach innen (Novalis) und die frhe Entgrenzung, das Coming-out, einer Frau.
ISBN 978-3-89995-915-4 Isensee-Verlag Oldenburg

 
 
 

cb nooren, BlödSense & NonSinn. Gedichte (edition im STAUBLAU No.3)

- hier zeigt die Edition einen weiteren Aspekt ihres Programms. Die verrückten Gedichte einer sonst "ernsthaften" Oldenburger Wissenschaftlerin, mit Spaß an Reim und Rhythmus, belegen, wie schillernd und leicht das Schreiben auch auÃYerhalb des Universitätsbetriebs sein kann.
ISBN 978-3-89995-916-1 Isensee-Verlag Oldenburg

 
 
 

Kate Chopin, Das Gewitter und andere Erzhlungen (edition im STAUBLAU No.4). Neu bersetzt von Xenia Osthelder.

Kate Chopin (1851-1904), die bekannte Autorin aus den Sdstaaten der USA, wurde nicht nur wegen ihres Romans "The Awakening" 1899 (Das Erwachen) - ein Werk, das von weiblicher Freizgigkeit erzhlt -, zeitlebends heftig kritisiert, sondern auch wegen ihrer kleinen Erzhlungen. Fr das ausgehende 19. Jahrhundert sind sie in Stil, Machart und nicht zuletzt in ihrer Thematik sehr modern. Eine Hommage fr Selbstbestimmung und Libertinage von Frauen. Nun liegen die Texte Die Seidenstrmpfe (1896), Eine ehrbare Frau (1894) und Das Gewitter (1898) in neuer bersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Xenia Osthelder vor.
ISBN 978-3-7308-1001-9 Isensee-Verlag Oldenburg

 
 

Georg Frey, VOLIRE - ein Vogelbuch. (edition im STAUBLAU No.5)

Kennen Sie einen Fluegeloz, einen GPS-Falken, den Mondkauz oder gar den Testosteronspatz? Sie und viele andere Vogelwesen schwirren durch die bizarren Texte von Georg Frey. Literarische Fiktion zur merkwrdigen Beziehung von Vogel und Mensch - mit eleganter Feder geschrieben. VOLIRE - alles komische Kuze.
ISBN 978-3-7308-1052-1

 
 

Elfi Hoppe, Marthelchen - Ostpreuische Miniaturen. (mit Audio-CD) (edition im STAUBLAU No.6)

Die Schauspielerin Elfi Hoppe erinnert sich in kleinen, anekdotischen Texten an das resolute und originelle ostpreuische Tantchen Marthelchen - und so erffnet sich eine bunte Welt zwischen Kranzblumen und Sommergans, Angorapullover und Anstalt, Genen und Nachgeburt. Als besonderes Extra hat Elfi Hoppe diese Anekdoten in ostpreuischer Mundart auf CD eingesprochen und so das "Marthelchen" verlebendigt; die Knstlerin Ulrike Schink hat einige der Geschichten illustriert.
ISBN 978-3-7308-1086-6

 
 

Virginia Woolf, Die Witwe und der Papagei & Monatskalender aus dem Englischen übersetzt von Xenia Osthelder mit einer Zeichnung von Pino Polimeno (edition im STAUBLAU N°7, herausgegeben von Uta Fleischmann verlegt bei Isensee). Oldenburg 2015.

Virginia Woolf (1882 - 1941) - maßgeblich prägte die Autorin mit ihren Romanen Mrs. Dalloway, Orlando und Die Wellen die Literatur der Moderne. Zudem beeindruckte sie ihr Lesepublikum mit den literarisch kleinen Formaten.
Spritzig, gewieft und mit einer Portion Ironie kommen sie in der edition im Staublau N°7 daher: Die Witwe und der Papagei & Monatskalender aus The Charleston Bulletin, dem halböffentlichen Familien-Zeitungsfundus, neu- und erstübersetzt von Xenia Osthelder.
ISBN 978-3-7308-1186-3

 
 

Elfi Hoppe, RollenBcher.Theatergedanken erscheint als N 8 der edition im STAUBLAU , herausgegeben von Uta Fleischmann, verlegt bei Isensee, im Rahmen einer Lesung mit der bekannten Kammerschauspielerin

RollenBcher. Theatergedanken

Seit 40 Jahren lebt und arbeitet die Kammerschauspielerin Elfi Hoppe in Oldenburg. Im Gesprch mit Dr. Uta Fleischmann erzhlt sie ber die Bedeutung von Theater, Rollenerarbeitung und ihr Wirken am Oldenburgischen Staatstheater in den Jahren 1976 bis 2007. In ber 200 Rollen stand Elfi Hoppe auf der Bhne.
In RollenBcher erzhlt sie mit sehr viel Esprit ber besondere Rollen: die der Katharina in Blls Die verlorene Ehre der Katharina Blum, die der Dora in Camus` Die Gerechten u.a. Zudem lsst sie einblicken in die Oldenburger Produktionen der groen amerikanischen Gesellschaftsdramen, an denen sie mageblich beteiligt war: von Edward Albees Wer hat Angst vor Virginia Woolf?, ber Tennessee Williams` Endstation Sehnsucht bis zu O`Neills Eines langen Tages Reise in die Nacht. Darber hinaus lenkt Rollenbcher den Blick auf den Kulminationspunkt von Elfi Hoppes Werkbiographie (Fleischmann) auf Harold und Maude. Mit Grandezza und Hingabe spielte die Kammerschauspielerin, anlsslich ihrer Verabschiedung vom Oldenburgischen Staatstheater, die Maude.
 
Unterlegt sind die Gesprche mit Trouvaillen aus Elfi Hoppes Archiv (Fotos, Abbildungen, Faksimiles ihrer Rollenbcher u.a.)
 
In Nachfolge des Bndchens N 6 der edition im STAUBLAU, herausgegeben von Uta Fleischmann Martelchen.Ostpreuische Miniaturen (mit CD) drfen sich Theaterbegeisterte auf die RollenBcher der beliebten Schauspielerin freuen!
 
(Erstverkaufstag: 20. Mrz 2017)
 
Erhltlich in jeder Buchhandlung: 12 Euro
ISBN: 978-3-7308-1305-8

 
 

Weitere Titel sind in Vorbereitung.
Alle Bndchen 40 Seiten in bibliophiler Ausstattung
Knstlerumschlge von Ulrike Schink; Fadenheftung
PREIS: 12 Euro, No.6 15 EURO mit CD (versandkostenfrei im Inland)
Bestellungen ber : dr.u.fleischmann@t-online.de

<< zurck